Nottwil – der Stern am Sempachersee

Die direkte Lage am See, der Blick auf die Alpen und die gute Infrastruktur sprechen für die Attraktivität der Gemeinde. Das Schulhaus, diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie Bushaltestellen und der Bahnhof liegen innerhalb von zwei bis zehn Minuten.

Die Autobahnanschlüsse in ­Sempach, Sursee oder ­Rothenburg sind schnell erreichbar. Züge in Richtung Sursee/Olten und Luzern sowie Busverbindungen ­Richtung Buttisholz/Ruswil und Sursee sorgen für beste Erschliessung nach Luzern, Basel oder selbst Zürich.

 

Naturnahe Erholungsorte, Spazier- und Wanderwege und das attraktive Seeufer laden ein zum Entspannen, zum Beobachten, für Fitness und Sport.
Der Sempachersee bietet ein rollstuhlgängiges ­Seebad, Segel- und Surfsport sowie ­wunderschöne Natur mit unzähligen verschiedenen Möglichkeiten.

Der Kindergarten und die Schule bis zur 3. Klasse der Sekundarstufe 1 befinden sich direkt im Dorf. Das ­Gymnasium, die Diplommittelschule und die Berufsschule ­können in Sursee besucht werden.

Die rund 40 ­Vereine gestalten das kulturelle Leben zusammen mit ­unzähligen Events – unter anderem im Schweizer Paraplegiker-Zentrum.